Erfolgreich Deutsch lernen

17.03.2017

Vom Sprachkurs zum Tingstift - neue Materialien warten auf den Einsatz

Auch wenn die Zahl der Flüchtenden im Vergleich zu den Vorjahren gesunken ist, besteht nach wie vor Bedarf an aktuellen Materialen zum Deutschlernen, um die neuen Mitbürger möglichst schnell zu integrieren. Nachdem die Stadtbücherei Wittlich bereits 13 Boxen mit den unterschiedlichsten Lernmaterialien für Kinder und Jugendliche im Angebot hat, kann nun auch die Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich dank der Förderung des Landes Rheinland-Pfalz 7 neue Boxen zur Verfügung stellen.
Im Einzelnen sind dies drei Kisten für Erwachsene mit Deutschkursen, Wörterbüchern und Bildkarten für Menschen mit türkischer, afghanischer, persischer oder arabischer Muttersprache. Diese Materialien können sowohl in Sprachkursen als auch in der ehrenamtlichen Betreuung eingesetzt werden.
Bei den restlichen vier Boxen handelt es sich um Tiptoi- und Ting-Kisten mit Kinderbüchern und jeweils 3 dazugehörigen Stiften. Mit Hilfe der Stifte können Kinder sich Texte aus den Büchern vorlesen lassen, zusätzliche Informationen erfahren, Geräusche hören, sowie kleine Spiele und Rätselaufgaben durchführen. Bei diesen Boxen steht der Spaß am Lernen im Vordergrund und der Einsatz ist sowohl in Kindertagesstätten und Grundschulen als auch in der ehrenamtlichen Arbeit möglich. Doch nicht nur beim Deutschlernen sondern auch im Bereich der Sprachförderung leisten sie gute Dienste.
Die neuen Kisten können von allen Institutionen sowie auch ehrenamtlichen Helfern entliehen werden, die sich in der Flüchtlingsarbeit oder der Sprachförderung engagieren. Die Ausstellung eines entsprechenden Leserausweises ist für diese Zielgruppen kostenlos.


Nach oben