Große Liebe: das Buch, das, das man noch anfassen kann, in dem man blättert …

20.06.2017

Auf Schnäppchenjagd - Besucher des Wittlicher Buchflohmarktes

Gute Stimmung mit afrikanischen Rhythmen: "Eppes Sumbala"

Eine feste Größe im Veranstaltungsleben der Stadt Wittlich ist der alljährliche Buchflohmarkt geworden, den die Stadtbücherei Wittlich, der Verein Stadtmarketing e.V. und die Altstadtbuchhandlung am 17. Juni 2017 organisierten.

80 Ausstellerinnen und Aussteller aus Wittlich und der Region präsentierten ihre Waren, ausschließlich Bücher. Regionalia, Kinder- und Jugendbücher, Krimis, aber auch anspruchsvolle Romane und schöne Ausgaben der Weltliteratur sowie Sachbücher zu verschiedenen Themen und aus unterschiedlichen Epochen lagen auf Tischen und in Körben und animierten die vielen Besucherinnen und Besucher, die die Burgstraße, den Marktplatz und den Platz an der Lieser füllten, zum Verbleiben, Schauen, Anlesen und Kaufen.

Wie bereits in den letzten Jahren unterhielt die Formation „Eppes Sumbala“ das Publikum mit afrikanischen Rhythmen und verschaffte dem Buchflohmarkt eine lockere und unvergleichlich heitere Atmosphäre, die Vorfreude aus 2018 und den nächsten Buchflohmarkt in der Stadt Wittlich weckte.


Nach oben