Literarisches Speed-Dating in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei

13.02.2018

„Speed-Dating in der Bücherei – was soll das?“ wird sich so mancher Besucher fragen, wenn er am 4. März am „Verleih“offenen Sonntag die Stadt- und Kreisergänzungsbücherei in Wittlich betritt. Doch dieses Speed-Dating hat nichts mit einer Partnervermittlung zu tun, sondern ist rein literarischer Natur.
Wie beim herkömmlichen Speed-Dating üblich, sitzen sich 2 Personen an einem Tisch gegenüber und haben 10 Minuten Zeit, sich ihre Lieblingsbücher vorzustellen. Danach werden die Tische gewechselt, so dass man in jeder Runde interessante Literaturtipps bekommt. Und ganz nebenbei lernt man auch nette Menschen kennen und kommt miteinander ins Gespräch. Dabei bleibt es den Teilnehmern überlassen, ob sie in jeder Runde dasselbe Buch vorstellen wollen oder 2-3 verschiedene Titel.
Wer neue Lesetipps erhalten möchte und sich gerne mit anderen Menschen über seine Lieblingsbücher unterhält, ist hier genau richtig. Das Literarische Speed-Dating findet statt am 4. März in der Zeit von 16.30 – 18.00 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine verbindliche Anmeldung mit Nennung der Buchtitel bis zum 27. Februar gebeten (Tel.: 06571/27036, Mail: anke.freudenreich@stadtbuecherei.wittlich.de).

 

 


Nach oben