Medienkompetenz und Leseförderung

09.03.2017

Die Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich ....

und das Medienzentrum stellen sich vor.

Alle Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher, die das Kreismedienzentrum und die Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich noch nicht kennen, haben jetzt die Gelegenheit, dies zu ändern. Beide Einrichtungen laden am 5. April um 17.00 Uhr zu einer Führung durch ihre Räumlichkeiten ein.

Zunächst gibt es einen Rundgang durch die Bücherei mit ihrem vielfältigen Medienangebot für Schulen und Kindertagesstätten. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die verschiedenen Lesefördermaßnahmen und können sich einen kostenlosen Institutionenausweis ausstellen lassen.

Anschließend besteht die Möglichkeit, das Medienzentrum kennenzulernen und zu erfahren, wie dessen Angebote für den Unterricht gewinnbringend genutzt werden können. Die Interessenten bekommen eine Einführung in das inMIS Online-Bestellsystem, sowie diverse Geräte und Medien, die kostenfrei entliehen werden können. Weitere Informationen gibt es außerdem über mögliche Fortbildungen und Workshops im Bereich Multimedia und Medienkompetenz.

Anmeldung bei Anke Freudenreich:
Tel.: 06571/27036, e-mail: anke.freudenreich@stadtbuecherei.wittlich.de.

 

 


Nach oben