Klasse(n)Lektüre – spannender Lesestoff für den Unterricht

10.03.2020

Vielseitiger Lesestoff für den Unterricht ...

....präsentiert auf dem Büchertisch der Altstadtbuchhandlung.

Am letzten Donnerstag drückten in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich zahlreiche Lehrkräfte die Schulbank, um sich über aktuelle Klassenlektüre zu informieren. Literaturpädagogin Simone Eutebach stellte in zwei informativen Veranstaltungen empfehlenswerte Unterrichtslektüre für die Primar- und die Sekundarstufe vor. Die Vorträge fanden in Kooperation mit der Altstadtbuchhandlung Wittlich statt, die mit einem Büchertisch vor Ort war.

Vertreten waren sowohl anspruchsvolle, mit Literaturpreisen ausgezeichnete Titel als auch Bücher für leseschwächere Kinder und Jugendliche. Thematisch reichte die Palette von lustigen Alltagsgeschichten, über Fantasy-Stories bis hin zu erzählender Sachliteratur und zeitgeschichtlichen Themen. Einen besonderen Schwerpunkt legte die Referentin auf Lektüre für Jungs, da diese in puncto Lesemotivation und Lesefähigkeit immer noch etwas zurückliegen, wenn auch nicht mehr so gravierend wie vor ein paar Jahren. Besonders beliebt bei dieser Zielgruppe sind spannende, actionreiche Thriller, Abenteuergeschichten, Dystopien und bildreiche Comicromane mit witzigen Antihelden.

Zu allen vorgestellten Büchern sind Materialien mit zahlreichen Tipps für die Umsetzung im Unterricht erhältlich, die den Lehrkräften neue inspirierende Ideen an die Hand geben.

Einige der vorgestellten sowie zahlreiche weitere Titel hält die Stadt- und Kreisergänzungsbücherei als komplette Klassensätze mit Unterrichtsmaterialien zum kostenlosen Ausleihen für Schulen bereit. Weitere Informationen unter www.stadtbuecherei.wittlich.de oder anke.freudenreich@stadtbuecherei.wittlich.de)


Nach oben