Neu: Kindermedien über die App „tigerbooks“

09.11.2021

Über die Kindermedien-App „tigerbooks“ können kleine und große Leute mit einem gültigen Leserausweis der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei aus einem Angebot von über 8000 eMedien ihre Lieblingsgeschichten und Lieblingshelden aussuchen. Für das Ausleihen dieser digitalen Medien genügt wie schon bei der Onleihe Rheinland-Pfalz und den anderen Online-Angeboten die Leseausweisnummer und das Passwort.

Insbesondere locken interaktive Bilderbücher mit einer 3D-Erlebniswelt, Vorlesefunktion und Animation, mit einem Audiorekorder, Markierungen zum Mitlesen sowie Lern- und Lesespielen. Viele beliebte Figuren aus den gedruckten Büchern erwachen zum Leben, darunter Conni, Bibi & Tina, Yakari, das Sams, der Regenbogenfisch, die kleine Raupe Nimmersatt, Prinzessin Lilifee, Pettersson & Findus und die Olchis. Für die Qualität der Inhalte stehen Kinderbuchverlage wie Oetinger, Ravensburger, Carlsen oder Kiddinx.

Die App ist kindersicher, werbefrei und bietet keine Kaufmöglichkeiten und -anreize. Da die digitalen Kinderbücher online oder offline genutzt werden können, ist „tigerbooks“ auch ideal für unterwegs und kann auf bis zu drei Geräten gleichzeitig genutzt werden. Die kostenlose App gibt es für Mobilgeräte bei Google Play oder im Apple AppStore. Für die Anmeldung klicken Bibliotheksnutzerinnen und -nutzer „Bibliotheks-Log-in“ an, wählen das Bundesland Rheinland-Pfalz und den Ort der Heimatbibliothek aus und loggen sich dann mit Nummer und Passwort des Büchereiausweises ein. Während der Ausleihdauer von 7 Tagen kann man sich beliebig oft in der App an- und abmelden, nach Ablauf der Leihfrist wird man automatisch ausgeloggt. Eine erneute Ausleihe eines „tigerbooks“-Zugangs ist möglich. Sollten alle vorhandenen Zugänge für die App ausgeliehen sein, erhält man eine Information, wann der nächste Zugang wieder frei wird.

Das Angebot wird vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert und vom Land Rheinland-Pfalz gefördert. www.lbz-rlp.de

tiger.media/tigerbooks/ und www.onleihe-rlp.de


Nach oben