Wittlicher Wanderrabe in Zwangspause ...

05.11.2020

Ganz oben auf dem Siegertreppchen: „Karneval im Zoo“ von Sophie Schoenwald und Günther Jakobs

Wegen Corona konnte das Bauwerk zum Bilderbuch "Wer schnarcht im 13. Stock?" aus Greimerath leider nur in der Kita bestaunt werden….

Covid-19 zwang leider auch den Wittlicher Wanderraben zu einer frühzeitigen Rückkehr ins heimatliche Nest der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei. Nach einem vielversprechenden Start mit tollen Präsentationen musste die beliebte Bilderbuchaktion für Kita-Kinder, die seit Jahren von der Sparkasse Mittelmosel Eifel-Mosel-Hunsrück unterstützt wird, in eine Zwangspause gehen. Obwohl die beiden letzten Darbietungen aufgrund der Corona-Pandemie leider entfallen mussten, konnten alle beteiligten Kindergärten ihre Lieblingsbücher nennen und das Wanderraben-Team der Bücherei freut sich, das Siegerbuch bekanntzugeben: 

Allen widrigen Umständen zum Trotz machte das fröhliche Bilderbuch „Karneval im Zoo“ von Sophie Schoenwald und Günther Jakobs das Rennen und lag in der Gunst der Kinder ganz vorne. Mit farbenfrohen Bildern und lustigen Wortspielereien erzählen die Autoren die Geschichte von den fantasievoll verkleideten Zootieren, deren wahre Identität der Zoodirektor mit Hilfe von Ignaz Igel erraten muss.

Die Stadt- und Kreisergänzungsbücherei gratuliert den Autoren und dem Bastei-Lübbe-Verlag zum Siegerbuch und lädt alle Beteiligten zum auf den Mai 2021 verschobenen Abschlussfest ein. Bleibt zu hoffen, dass im kommenden Herbst der Wanderrabe wieder wie gewohnt seine Wanderschuhe schnüren und auf Tour durch die Kindertagesstätten gehen kann.


Nach oben